Sweets for my sweets: Lemon-Curd Cupcakes mit Baiser

Hannah liebt es zu backen! Besonders Cupcakes! Eines Tages kam Hannah's Mutter mit dem Backbuch "Hello Cupcake" von Leila Lindholm um die Ecke (Werbung). Einfach schön zum Anschauen, aber auch gespickt mit allerlei tollen Cupcake und Whoopie Rezepten, die nicht kompliziert und trotzdem lecker sind. Ihre absoluten Lieblingsrezepte aus dem Buch sind die Blaubeer-Zitronen-Cupcakes und … Sweets for my sweets: Lemon-Curd Cupcakes mit Baiser weiterlesen

Advertisements

Food Explorer: Festival Food. Eine kulinarische Reise 

Während Hannah nach ihrem Bretagne-Urlaub wieder dem Alltagstrott namens Arbeit verfallen ist, habe ich mir ein Wochenende bei guter Musik in Berlin gegönnt. Vom 9.-10.September war ich beim Lollapalooza Festival in Berlin und habe mich neben guter Musik auch mit dem kulinarischen Angebot auseinander gesetzt. Die typischen Festivaldauerbrenner Dosenravioli und Konsortien wurden hier nicht gesichtet.. … Food Explorer: Festival Food. Eine kulinarische Reise  weiterlesen

Food Explorer Teil 2: „La Ribote“ – mein bretonisches Lieblingsrestaurant

Heute bin ich genau zwei Wochen wieder zu Hause, im Alltagstrubel angekommen. Man versucht seine Erholung so lange wie möglich aufrecht zu erhalten. Dies ist mir dieses Jahr leider nicht gelungen. Ich könnte schon wieder zurück in den Urlaub - nach Erquy 🙂 Aber das geht leider nicht. Da kommt mir das Schreiben von diesem … Food Explorer Teil 2: „La Ribote“ – mein bretonisches Lieblingsrestaurant weiterlesen

Food Explorer: My little Hollywood – Die Bretagne Teil 1

Jeder hat eine Heimat, ein "Little Hollywood", manche haben sogar zwei, oder mehr. Ich habe definitiv zwei Orte, an denen ich mich beheimatet fühle. Obwohl ich noch nie in der Bretagne, in Erquy, gelebt habe ist es mein zweites "Little Hollywood". Meine Eltern und ich haben dort viele Jahre unseren Sommerurlaub oder Osterurlaub verbracht. Ich … Food Explorer: My little Hollywood – Die Bretagne Teil 1 weiterlesen

When Time Is Of The Essence: Schnelle Papadam Snacks für Daheim

Wer gerne indisch isst, der kennt diese Prachtexemplare aus Linsenmehl. Die Papadams. Sie haben eine knusprige Konsistenz, beinahe wie Cracker oder Chips. Die Linsenfladen werden in Öl ausgebacken und meist zu indischen Curries und Dals gereicht. (Ich, Anja, werd euch demnächst auch mal das ein oder andere Curry vorkochen) Dank Jamie Oliver ist uns eine … When Time Is Of The Essence: Schnelle Papadam Snacks für Daheim weiterlesen